0231 / 334 80 - 112 info@iphone-sofort-reparatur.de

Die iPhone Reparatur Fachwerkstatt am Phoenix See: Tipps und Tricks

✓ kostenloser Express-Service ✓ erfahrene Techniker ✓ 24 Monate Gewährleistung

Tipps & Tricks

Löschen aller Daten

Es ist wirklich sehr einfach alle Daten eines Apple iDevices (iPhone, iPod, iPad) zu löschen. Dies ist zum Beispiel praktisch, wenn Ihr euer iPhone verkaufen wollt, oder es zur Reparatur einschicken müsst.

Vorgehensweise:

  1. Sicherstellen, dass vor dem Löschen alle Daten über iCloud/iTunes gesichert wurden.
  2. Einstellungen
  3. Allgemein
  4. Zurücksetzen
  5. Inhalte & Einstellungen löschen

Der Vorgang dauert meist 1-2 Minuten. Danach sind dann alle Benutzerdaten gelöscht.

LED blinken lassen bei Anruf

Wir legen unser iPhone grundsätzlich mit dem Display nach unten auf den Tisch, damit das Display nicht zerbricht, wenn etwas drauffällt. Auch wenn man dann etwas aus Versehen drüberschüttet, bietet man so Flüssigkeiten weniger Angrifssfläche (Ohrmuschel-Staubschutzgitter, Home Button).

Aber wenn dann jemand anruft merkt man es nicht sofort, besonders wenn das iPhone stummgeschaltet wurde. Abhilfe schafft da eine Einstellung, die es seit iOS 5 gibt:

Einstellungen » Bedienungshilfen » LED-Blitz bei Hinweisen

Nachdem man diese Funktion eingeschaltet hat, blinkt die LED während eines ankommenden Telefonats und auch bei Nachrichten auf.

Funktioniert prima!

Erstellen von Bildschirmfotos

Um einen Screenshot von dem aktuellen Bildschirminhalt anzufertigen wie folgt vorgehen:

  1. Power Button gedrückt halten
  2. Home Button kurz drücken

Der Screenshot wurde nun erstellt und in Aufnahmen abgelegt. Dieser kann dann z.B. direkt per e-Mail versendet werden.

Erstellen von Backups

Wir empfehlen Ihnen regelmäßig eine Datensicherung (Backup) durchzuführen. Insbesondere mindestens einmal im Monat. Nach jedem Urlaub und vor einer anstehenden Reparatur!

Dies erreichen Sie, indem Sie:

  1. Ihr Apple Gerät per USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden.
  2. Nachdem iTunes Ihr Gerät erkannt hat, klicken Sie in der Seitenleiste auf Ihr verbundenes Gerät mit der rechten Maustaste und wählen Sie Sichern aus.

Um Ihre gesicherten Daten, z.B. nach einem Datenverlust wiederherzustellen gehen Sie genauso vor und wählen dann „Aus Backup wiederherstellen“ aus.

Das ist zum Beispiel praktisch, wenn man sich ein neues iPhone Modell gekauft hat. In diesem Fall möchte man natürlich, dass alle Einstellungen, Fotos, Notizen, e-Mail Konten usw. schnell und einfach auf das neue iPhone installiert werden.

Reset

Um einen Reset des iOS Geräts durchzuführen einfach folgende Schritte befolgen:

  1. Power- und Home Button gleichzeitig drücken
  2. Immer noch drücken: Das Bild wird nach ca. 7 Sekunden schwarz
  3. Sobald das Apfel-Logo zu sehen ist können die Tasten wieder losgelassen werden.

Dieser sogenannte Hard Reset behebt verschieden Softwareprobleme und sollte angewandt werden, wenn sich das iPhone, iPod Touch oder iPad irgendwie komisch verhält.